#Hertie Investorenauswahlverfahren im Rat beschlossen

Die Abbrucharbeiten auf dem ehemaligen Hertie-Gelände sind abgeschlossen. In den nächsten Wochen beginnt ein Investorenauswahlverfahren inklusive eines Teilnahmewettbewerbs zur Entwicklung des ehemaligen Hertie-Standortes. Dabei sind die entscheidenden Kriterien: Gestaltungs- und Nutzungsqualität, Mobilität und Nachhaltigkeit. Bis ein Gewinner feststeht, wird jedoch noch einige Zeit vergehen.

„Um die exponierte Freifläche in dieser Phase der Entwicklung nicht ungenutzt zu lassen, werden 30 Kilogramm Samen auf dem knapp 7.000 qm großen Areal ausgesät“, verkündet Bürgermeister Dirk Lukrafka. Damit schaffen wir eine ökologisch wertvolle Übergangslösung!