Marlies Ammann

Wahlbezirk: 17 - Tönisheide-1

Ich bin in Neviges geboren

und lebe seit meiner Kindheit

"auf" Tönisheide.

Ich liebe diesen Ortsteil

und setze mich gerne dafür ein.

Die Direktheit der Menschen spricht mich an

und ebenso der dörfliche Charakter.

“Man kennt sich“

3.png
FB%20Banner-2_edited.png

Typisch für mich ...

...ist meine Bodenständigkeit. 

Berührungsängste kenne ich nicht, man kann sich jederzeit auf mich verlassen.  

Außerdem würde ich mich als zielorientiert und als gute Zuhörerin charakterisieren. Die Anliegen der Bürger

nehme ich sehr erst.

Man erkennt mich bei Spaziergängen an meiner "Klette" - meinem treuen vierbeinigen Begleiter. 

Velbert ist für mich ...

Velbert, Langenberg und Neviges

ist für mich eine Stadt,

die langsam zusammenwächst.

Warum bin ich in der CDU aktiv?

Geprägt von meinem Elternhaus

bin ich in die CDU eingetreten.

Vor allem auch, weil es eine Partei ist mit

christlichen und sozialen Werten.

In der sich verändernden Welt möchte ich meine Erfahrungen weitergeben.

Meine Motivation und Intention

an Entscheidungen mitzuwirken,

die zum Wohle der Stadt und seiner Bürger sind.

politischer
Lauf

- Mitglied in der CDU seit 1974

- 1O Jahre Mitglied im 

   Kreisvorstand 

- 16 Jahre Vorsitzende

   Ortsverband Neviges

- Vorsitzende der politischen 

   Frauenrunde 

- Vorstand BV Tönisheide

- 2. Vorsitzende Freunde und

   Förderer Bürgerpark,

- Ratsmitglied seit 1998

- Mitglied im Verwaltungsrat 

   TBV AöR

Mein
28CDU_Velbert_01_April_2020.jpg

Ich wünsche mir für meinen Wahlkreis Tönisheide, unbedingt eine zweite Ausfahrt

aus dem Wimmersberg.

Diese wird seit 25 Jahren von den Anwohnern gewünscht und wird durch die neue Bebauung immer dringlicher.

Die Anliegen der Bürger in meinem Wahlkreis nehme ich sehr erst. Sie können mich jederzeit ansprechen, gerne kümmere ich mich um Ihre Anliegen. 

Meine
Ziele
Wahlkreis
Mein