Elektroautos sollen kostenlos parken

6. November 2019

Geht es nach dem Wunsch der CDU-Fraktion, dürfen Elektroautos mit dem entsprechenden E-Kennzeichen demnächst in Velbert kostenlos parken. So sieht ein entsprechender Antrag vor, der in der nächsten Sitzung des Hauptausschusses zur Beschlussfassung ansteht.


„Wir möchten, dass die Stadt einen Beitrag zur Förderung der Elektromobilität in Velbert leistet“, so der Fraktionsvorsitzende Manfred Bolz. „Das soll für alle öffentliche Plätze, Straßen und Wege gelten“.
Das Elektromobilitätsgesetz bietet die Möglichkeit elektrisch betriebene Fahrzeuge im Straßenverkehr zu bevorrechtigen. „Von dieser Möglichkeit sollte Velbert so schnell wie möglich Gebrauch machen und Fahrzeugen, die über den Zusatz „E“ auf ihrem Kennzeichen verfügen, das kostenfreie Parken ermöglichen.“, so Bolz.
An der an den jeweiligen Parkplatzstandorten festgelegten zulässigen Höchstparkdauer möchten die Christdemokraten aber festhalten. „Wir erwarten, dass die Fahrzeugführer eine Parkscheibe auslegen, damit die Stadt kontrollieren kann, ob die Höchstparkdauer des jeweiligen Parkplatzes eingehalten wird“, so der Fraktionschef abschließend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: